Von A nach Wo’s schön ist

Mit Naturtrip neue Ausflugsziele entdecken

Draußen lacht die Sonne und es packt einen die Lust, einen Ausflug zu unternehmen. Doch wohin soll’s gehen? Langes Gesuche nach einem passenden Ausflugsziel erweist sich oft als schwierig und verdirbt einem die Laune. Hat man dann endlich etwas interessantes gefunden, ist es meist auch noch viel zu weit weg.

Naturtrip.org bietet für dieses Problem die Lösung. Hier muss man nicht das Ziel kennen, sondern nur wissen, was man gerne erleben würde. Schon knapp 400 Ausflugsziele sind auf der Karte eingetragen – Von Restaurants über Strandbäder bis hin zu Kletterwäldern oder Kanuverleihen ist alles dabei.

Außerdem lässt sich die maximale Dauer angeben, die man gerne unterwegs sein möchte – von einer halben Stunde bis hin zu 90 Minuten. Und das auch noch klimafreundlich mit öffentlichen Verkehrsmitteln oder eben dem Fahrrad.  

Einfach den eigenen Standort angeben und man bekommt auf der Karte die Ausflugsziele angezeigt, die in ausgewählter Zeit zu erreichen sind. Diese Ausflugsziele werden einem dann mit sonnigen Fotos schmackhaft gemacht, die von Nutzern hochgeladen werden können.  

Dadurch, dass es plötzlich so simpel wird, einen schönen Ausflug zu unternehmen, bleibt das Auto hoffentlich öfters in der Garage stehen und wird durch den Fahrradsattel ersetzt.

Bisher lassen sich nur Ausflugsziele aus Berlin und Brandenburg finden, doch schon bald wird die Nutzung auch in anderen Teilen Deutschlands möglich sein. 

Weitere Informationen zu Naturtrip findet man hier!

Lust, Dich für's Radfahren belohnen zu lassen?

DOWNLOADE JETZT DIE APP

GoogleStore

AppleStore

Related Projects