Schnelle Erfolgserlebnisse

Relevanz der Leistungsmotivation

Neben Neugier und Interesse, gibt es noch ein äußerst wichtiges Motiv, welches Handlungen antreibt und für kontinuierliche Anstrengungen sorgt: Erfolg. Dies wird auch Leistungsmotiv genannt. Dabei wird die eigene Leistung auf einen Tüchtigkeitsmaßstab bezogen, den man für verbindlich hält, sodass am Ende Erfolg oder Misserfolg steht.

Es gibt zwei verschiedene Ausrichtungen der Leistungsmotivation: die Erfolgsmotivation und die Misserfolgsmotivation. Erfolgsmotivierte Personen werden in erster Linie von der Hoffnung auf Erfolg angetrieben, während die Angst vor Misserfolg gering ist. Sie gehen vor allem Aufgaben nach, die auf oder leicht über ihrem Leistungsniveau liegen, beziehungsweise wählen mittelschwere Aufgaben.

Im Gegenteil dazu werden die Misserfolgsmotivierten davon geleitet Misserfolge zu vermeiden und wählen daher Aufgaben, die entweder sehr leicht oder sehr schwierig sind, denn bei Aufgaben mit niedrigem Schwierigkeitsgrad ist die Wahrscheinlichkeit, Misserfolg zu erzielen, sehr gering und bei Aufgaben mit hohem Schwierigkeitsgrad kann der Misserfolg leicht auf die Aufgabenschwierigkeit zurückgeführt werden.Auch wenn diese zwei unterschiedlichen Leistungsmotivationstypen bestehen und sie unterschiedlich schwierige Aufgaben präferieren, verfolgen sie doch das gleiche Ziel, nämlich das Gefühl von Erfolg zu bekommen. Deshalb ist es uns ein großes Anliegen, unseren Nutzern möglichst schnell Erfolgserlebnisse zu ermöglichen. Dies wird in der Radbonus App realisiert, indem man auch schon ab wenig geradelten Kilometern Rabatte erhält.

Definition von Zielen

Außerdem versucht Radbonus seinen Nutzern S.M.A.R.T Goals zu bieten, denn Studien aus der Motivationsforschung zeigen, dass Vorsätze sich leichter umsetzen lassen, wenn man sie visualisiert und genau plant. „S.M.A.R.T“ Goals  steht für „Specific“ (spezifische), „Measurable“ (messbare), „Attainable“ (erreichbare),  „Realistic“ (realistische) und „Timely“ (zeitlich begrenzte) Goals (Ziel). Um den Plan spezifisch zu machen, kann sich der Nutzer überlegen, welche Challenges er schaffen möchte oder wieviel Kilometer er in der nächsten Zeit fahren möchte. Die Messbarkeit der Ziele wird durch die durch die App gemessenen Kilometer erreicht. Radbonus hat zudem Challenges mit unterschiedlichen Schwierigkeitsgraden, sodass sich jeder für ihn erreichbare und realistische Ziele setzen kann. Die zeitliche Begrenzung wird durch die App gegeben, da die Challenges zeitlich begrenzt sind und eine bestimmte Kilometerzahl häufig in einem bestimmten Zeitraum gefahren werden muss, um Rabatte zu erhalten.

Gesundheitliche Vorteile

Wie eine unserer Studien verdeutlicht, stellt für unsere Nutzer vor allem Fitness eine große Motivation für das Fahrradfahren dar. Die World Health Organization (WHO) empfiehlt mindestens 30 Minuten Sport pro Tag, was durch Radfahren schnell erreicht werden kann, wenn man zum Beispiel den Arbeitsweg mit dem Rad anstatt dem Auto zurücklegt. Unsere Studie zur Gesundheit zeigt, dass Radbonus Tester sich überdurchschnittlich bewegen:

Circa 1/3 der Studienteilnehmer kommt der Bewegungsempfehlung der WHO täglich nach, circa 2/3 schaffen das 4-6 Mal pro Woche. Somit erreichen die Radbonus Nutzer auch hinsichtlich ihrer Fitness und Gesundheit schnell Erfolgserlebnisse. Damit viele Nutzer den Fitnessaspekt als Motivation für das Fahrradfahren nutzen, greift Radbonus auf die Verfügbarkeitsheuristik zurück. Die Verfügbarkeitsheuristik wird zur Schätzung von Häufigkeiten und Wahrscheinlichkeiten benutzt, wobei als Grundlage zur Urteilsbildung die Verfügbarkeit oder Beispiele im Gedächtnis dienen. Indem Radbonus auf Social-Media-Kanälen Beiträge zum Thema Fitness und Gesundheit bezüglich des Fahrradfahrens postet, ist dieses Thema für die Nutzer verfügbarer und sie halten es für wahrscheinlicher, durch Fahrradfahren ihre Fitness und Gesundheit aufrechterhalten oder steigern zu können und fahren als Resultat mehr Fahrrad.

Das und noch viel mehr steckt in unserem Radbonus-Programm.
Organisiert mit der Radbonus-App:

Start typing and press Enter to search