Radfahren, Tipps, Urlaub

Wenn du deine Urlaubstage geschickt wählst, kannst du dich über viele freie Tage freuen, ohne das Urlaubskonto großartig zu belasten.

Musst du deine Urlaubsplanung wie in den meisten Unternehmen üblich frühzeitig einreichen? Reicht dein Kontingent an Urlaubstagen zur Verwirklichung deiner Reiseziele nicht aus? Oder möchtest du einfach mehr aus deinem Urlaub herausholen? Das neue Jahr bietet mit einer Vielzahl an Brückentagen die perfekte Gelegenheit, die gesetzlichen Feiertage mit wenigen Urlaubstagen gekonnt zu ergänzen. Du hast somit genügend Zeit, neue Fahrradwege in fremden Städten zu erkunden.

Viel freie Zeit zu Ostern

Karfreitag fällt auf den 14. April und Ostermontag auf den 17. April. Hier bieten sich zwei Möglichkeiten, mehr freie Zeit für wenig Urlaubstage zu bekommen. Zehn
freie Tage für einen Kurzurlaub sind realisierbar, wenn beim Arbeitgeber vier Tage vor Karfreitag Urlaub beantragt werden. Gleiches gilt für die darauffolgende Woche mit Ostermontag. Vier Urlaubstage vom 18.-21. April ermöglichen zehn freie Tage. Natürlich kann man diese zwei Varianten auch kombinieren und so 16 Tage in den Urlaub fahren. Hierbei würde sich eine schöne Radreise nach Mallorca anbieten. Ein sehr beliebtes Ziel aufgrund der vielfältigen Natur und den warmen Sonnentagen. Wer lieber etwas weiter weg fährt, könnte auch Ziele in Südamerika, Australien oder Thailand wählen.

Unser Vorschlag: Urlaub vom 10.04.2017 - 21.04.2017
Benefit: 16 freie Tage für 8 Urlaubstage

Frei im Mai

Die Feiertage im Mai laden zu schönen Kurztrips ein. Der 1. Mai fällt in diesem Jahr auf einen Montag. Eine neuntägige Kurzreise ist mit vier Urlaubstagen vom 2.-5. Mai möglich. Weiter geht es mit der Urlaubsplanung an Christi Himmelfahrt am 25. Mai. Wer drei Tage Urlaub vom 22.-24. Mai beantragt, kann sich auf eine Reise von sechs Tagen freuen. Wer mehr Lust auf ein verlängertes Wochenende verspürt, kann auch einen Urlaubstag für den 26. Mai aufwenden und vier freie Tage zur individuellen Gestaltung nutzen. Ideale Ziele für Kurzreisen stellen die Metropolen Europas dar, die vermehrt besondere Radreisen anbieten. In Barcelona, Warschau, Berlin und Paris gibt es beispielsweise tolle Möglichkeiten die Städte und Sehenswürdigkeiten mit dem Fahrrad zu erkunden.  

Unser Vorschlag: Urlaub vom 2.5.17 - 5.5.17 oder vom 22.5.17 - 26.5.17
Benefit: jeweils 9 freie Tage für 4 Urlaubstage

Juni - doppeltes Glück, aber nicht in allen Bundesländern

Der Juni beginnt für alle Bundesländer mit einer schönen Nachricht. Pfingstmontag ist perfekt dafür geeignet, neun Tage frei zu machen. Dazu einfach vier Tage Urlaub vom 6.-9. Juni nehmen und die freie Zeit ausgiebig genießen. Glückspilze aus den Bundesländern Nordrhein-Westfalen, Baden-Württemberg , Bayern, Rheinland-Pfalz, Saarland und Hessen können zusätzlich Fronleichnam für einen Kurzurlaub nutzen. Der Feiertag fällt dieses Jahr auf Donnerstag, den 15. Juni – Den Freitag danach Urlaub nehmen und vier Tage wegfahren. Wer lieber sechs Tage frei haben möchte, kann dies erreichen, indem er vom 12.-14. Juni Urlaub nimmt.

Unser Vorschlag: Urlaub vom 29.05.2017 - 02.06.2017
Benefit: 10 Tage frei für 5 Urlaubstage

Goldener Oktober

…zumindest was die Feiertage betrifft. Ob das Wetter mitspielt, wird sich dann zeigen. Der Tag der Deutschen Einheit am Dienstag, den 2. Oktober, kann mit einem Brückentag am Montag für ein verlängertes Wochenende genutzt werden. Alternativ können drei Urlaubstage an den darauffolgenden Tagen einen sechstägigen Kurztrip ermöglichen. Spielte der Reformationstag bisher in den Bundesländern außer Mecklenburg-Vorpommern, Brandenburg, Thüringen, Sachsen und Sachsen-Anhalt keine große Rolle, so gewinnt der Feiertag dieses Jahrin allen Bundesländern an Bedeutung.

Zu seinem 500. Jubiläum gilt der Reformationstag am 31. Oktober in diesem Jahr in ganz Deutschland als Feiertag. Da dieser auf einen Dienstag fällt, kann erneut der Montag zuvor als Brückentag verwendet werden. Allerheiligen am 1. November bietet Menschen in Nordrhein-Westfalen, Rheinland-Pfalz, Bayern, Baden-Württemberg und im Saarland die Möglichkeit, sechs freie Tage bei nur zwei Urlaubstagen, zu erhalten. Da es in diesen Monaten schon wieder früher dunkel wird, gibt es etwas tolles in Polen zu entdecken. Die Stadt Lidzbark Warminsk in der Nähe von Danzig verfügt über Radwege, die das Tageslicht speichern. Sobald die Dunkelheit einbricht, fangen diese an zu leuchten – Toll anzusehen und zu befahren.

Unser Vorschlag: Urlaub vom 02.10.2017 - 06.10.2017
Benefit: 9 Tage frei für 4 Urlaubstage

Große Überraschung an Weihnachten

Da Zeit bekanntlich das wertvollste Geschenk ist, gibt es dieses Jahr an Weihnachten die perfekte Gelegenheit, sich und seinen Liebsten reichlich davon zu schenken. Das Beste daran: Mit nur drei Urlaubstagen kann man es sich für zehn Tage gut gehen lassen. Einfach für drei Tage vom 27.-29. Dezember Urlaub einreichen und die Zeit zwischen den Jahren ausgiebig genießen.

Unser Vorschlag: Urlaub vom 27.12.2017 - 29.12.2017
Benefit: 10 Tage frei für 3 Urlaubstage

Na dann, nichts wie los und Urlaub planen. Deine Kollegen werden dich beneiden und du kannst dich ganz entspannt auf die vielen freien Tage freuen. Und wirst ausnahmsweise Mal nicht zu spät den Urlaub einreichen. Happy Holidays!

Lust, Dich für’s Radfahren belohnen zu lassen?

DOWNLOADE JETZT DIE APP

GoogleStore

AppleStore

Related Projects