Motivation, Radfahren, Tipps, Urlaub

Ihr wisst nicht, was ihr am Wochenende anstellen sollt? Heute befinden wir uns in Hamburch und zeigen euch, wie ihr einen schönen Tag mit Freunden oder Familie auf 2 Rädern verbringen könnt. Eine Städtereise bietet euch viel Kultur. Und wie soll man eine Stadt besser kennenlernen, als mit dem Fahrrad?

VON ALLEM ETWAS

Als erstes führen wir euch 25 km lang über Wilhelmsburg nach Neugraben. Diese Strecke bietet euch abwechselnd Einblicke in die schönsten Wohnviertel Hamburgs, wie auch in die Landwege. Los geht´s in der Speicherstadt, ein must see in Hamburch. Die Speicherstadt bietet euch ein beeindruckendes Lagerhausensemble auf über 26 Hektar und ist das 40. Deutsche Weltkulturerbe. Bestaunt hier das Wasserschloss in der Nähe des Holländischen Brooks und die alten Kontorhäuser, die bereits 1883 erbaut wurden.

Anschließend empfehlen wir euch, durch die Hafen-City zu radeln und das ein oder andere Café oder Restaurant zu besuchen. Besonders für die Fischliebhaber ist an jeder Ecke was dabei. Über die lebhaften Stadtteile Veddel und Wilhelmsburg, radelt ihr auch schon auf euer Ziel hinzu: Neugraben-Fischbek. Hier fühlt man sich fast schon ins Mittelalter versetzt. Viele alte  Scheunen und Bauernhöfe aus dem 17. Jahrhundert lassen nostalgische Gefühle aufkommen und den Stress des Alltags vergessen.

MIT VIEL TAM TAM

Wer eher an der Innenstadt interessiert ist, wählt am besten die Route vom Rathaus, über die City bis zu den Elbvororten. Beginnend am Rathaus fahrt ihr hier durch die Innenstadt und nehmt einiges von der Hamburger Kulturstadt mit. Anschließend fahrt ihr durch St. Pauli, die Partymeile Hamburgs. Ein Abstecher ins bekannte Schanzenviertel mit abschließendem Besuch beim FC St. Pauli Stadion lohnt sich auf jeden Fall.

Nach den aufbrausenden Erlebnissen in der Innenstadt, könnt ihr in nördlicher Richtung eine kleine Auszeit im Jenischpark verbringen – vielleicht mit einem Picknick Korb? Danach besteht für euch die Möglichkeit, im Jenisch & Ernst- Barlach Haus ein wenig Kultur mitzunehmen. Dieses Gebäude wurde Anfang des 19. Jahrhunderts aufgebaut und beherbergt heute ein kleines Museum mit Ausstellungsstücken aus den letzten Jahrhunderten. Wenn ihr lieber was aktives machen möchtet, könnt ihr gern eine Rundfahrt durch den Park machen und den Botanischen Garten besuchen. Diese Strecke ist ca. 20 km lang und bietet ebenfalls Stadt, Land und Kultur.

BRÜCKEN OHNE ENDE

Wer auf Brücken und Tunnel steht, sollte die Elbtour wählen. Diese geht quasi im Kreis rund um den Hafen Hamburgs. Ihr startet am besten am Jungfernstieg und radelt bequem über die Landungsbrücken auf den alten Elbtunnel zu. Hier habt ihr einen wunderschönen Ausblick auf die Elbphilharmonie. Nur sechs Kilometer weiter kommt ihr auch schon auf die neue Elbbrücke zugeradelt und werdet hier einen unvergesslichen Anblick auf die Stadt Hamburg genießen können.

Wenn ihr auch hier einen kurzen Abstecher ins Kulturprogramm machen möchtet, seid ihr im Haus der Photographie – Deichtorhallen gut aufgehoben. Hier finden regelmäßig wechselnde Kunstausstellungen statt und die Hallen sind jeden Tag geöffnet. Diese Radtour führt euch 10 km durch Hamburg und ist für Jung und nicht mehr ganz so Jung geeignet, da die Strecke sehr eben ist.

... ODER MAL GANZ ANDERS

Für diejenigen unter euch, die sich nicht entscheiden können, gibt es die Möglichkeit eine individuelle Tour durch Hamburch zu erstellen. Hier werden die Radtouren auf euch zugeschnitten. Ob ihr nur bestimmte Stadtteile sehen oder nur im Grünen radeln wollt, das Team von City Cycles berät euch in jeder Hinsicht und gibt euch Tipps für eine gelungene Radtour durch Hamburg.

Wir hoffen, wir konnten euch für die schöne Hansestadt Hamburch begeistern. Falls ihr zu weit weg wohnt und nicht wisst, wie ihr an ein Fahrrad in Hamburg kommt, hier die besten Adressen für den Fahrradverleih. Wir wünschen viel Spaß und vergesst nicht, die App zu starten und fleißig Kilometer zu sammeln.

Lust, Dich für's Radfahren belohnen zu lassen?

DOWNLOADE JETZT DIE APP

GoogleStore

AppleStore

Merken

Merken

Related Projects