Im Tandemtalk stellen wir unsere Partner und ihre innovativen Ideen vor.

Wir verraten euch diesmal, warum die Gadgets von SMINNO nicht nur innovativ sind und voll im Trend liegen, sondern auch ein wichtiges Thema für Fahrradfahrer ansprechen: Sicherheit im Straßenverkehr.

Wer steckt hinter Sminno und wie ist die Idee entstanden?

SMINNO wurde offiziell 2014 von den Brüdern Khesrau und Sohrab Noorzaie aus der Universität Kassel heraus gegründet. Khesrau ist Diplom-Ingenieur für Maschinenbau und Sohrab ist angehender Wirtschaftsingenieur. SMINNO ist eine Abkürzung für Smart Innovation und steht für unser Unternehmensziel, stylische und gleichzeitig innovative und langlebige Produkte anzubieten, die den heutigen Anforderungen an Komfort und Nutzerfreundlichkeit, Mobilität und Nachhaltigkeit gerecht werden. Die Idee für die Entwicklung unserer CESAcruise Freisprecheinrichtung entstand, als unsere Schwester während dem Radfahren telefonierte, fast einen Unfall auslöste und Ihr Smartphone fallen ließ. Das Smartphone war reif für die Tonne, unsere Schwester blieb zum Glück unversehrt, und uns wurde bewusst, dass keine passende und vor allem sichere Lösung für das Telefonieren auf dem Rad existierte. Wir wollten eine Möglichkeit finden, das Smartphone in den Fahrradalltag zu integrieren und so haben wir die Idee der ersten Freisprecheinrichtung für das Fahrrad verwirklicht. Seit Mitte 2015 ist CESAcruise nun auf dem Markt und ermöglicht es mittels passiver Audioverstärkung, das Smartphone während der Fahrt ohne Kopfhörer oder andere Hilfsmittel sicher mit beiden Händen am Lenker zu nutzen, sei es für Telefonie, Navigation, Musik hören und vieles mehr.

Wie funktioniert euer Unternehmen?

SMINNO entwickelt Smartphone Zubehör, mit dem Ziel, neue Impulse zu setzen. Mit unseren Produkten möchten wir Barrieren überwinden und moderne, funktionale und komfortable Möglichkeiten der Mobilität eröffnen. Wir leben und arbeiten in Kassel und auch unsere Produkte werden in der Nähe unserer Heimatstadt hergestellt. Nachhaltigkeit ist ein wichtiger Leitgedanke für SMINNO und genau deswegen werden unsere Produkte in Deutschland produziert und funktionieren außerdem ohne Energiebedarf und passen mit allen gängigen Smartphones. So möchten wir dem Produktmüll entgegenwirken, der durch kurzlebiges Zubehör entsteht. Wir bündeln unsere Erfahrung im Bereich Marketing, Vertrieb, Produktentwicklung- und -design und profitieren außerdem von einem starken Partnernetzwerk.

Was ist eure Vision?

Neue Maßstäbe setzen. Der schnelllebigen Smartphone Branche wollen wir mit innovativen Ideen und nachhaltigem, langlebigem Universal-Zubehör einen neuen Maßstab setzen und so den Markt revolutionieren. Auch wollen wir zu mehr Verkehrssicherheit beitragen und mit CESAcruise einen verantwortungsvollen Umgang mit dem Smartphone im Verkehr vermitteln.

Welche Zukunftspläne habt ihr? Was passiert als nächstes?

Wir arbeiten an der stetigen Weiterentwicklung unserer Produkte und freuen uns, dass unsere Community immer weiterwächst. Unser Ziel ist es, bisherige Barrieren und Abhängigkeiten mit universellen und multifunktionalen Ideen zu überwinden. Deswegen bringen wir auch bald den Autoadapter auf den Markt, der es möglich macht, das Smartphone mit CESAcruise auf dem Fahrrad wie im Auto zu nutzen, ohne auf mehrere Produkte zurückgreifen zu müssen.

Was macht Radfahren für euch aus?

Radfahren bedeutet für uns Freiheit. Man ist durch kein anderes Fortbewegungsmittel so frei und ungebunden wie durch das Fahrrad und kann zugleich etwas für die eigene Gesundheit und die Umwelt tun. Radfahren wird uns vor allem im jungen Alter nahe gelegt, aber sollte dort nicht enden. Mit unserem CESAcruise möchten wir Radfahren zu einem bereits bestehenden, doch fortlaufenden und aktuellen Lifestyle machen und neuen Herausforderungen der modernen Mobilität eine Lösung bieten!

Welche 3 Hashtags beschreiben euch?

#smartbike #futuremobility #nachhaltig

Warum habt ihr euch für eine Kooperation mit Radbonus entschieden?

Wir freuen uns immer darüber, mit Partnern zusammenzuarbeiten, die dieselbe Leidenschaft zur Innovation und smarter Mobilität teilen wie wir und gleichzeitig das aktive Radfahren durch Ihre Arbeit fördern möchten. Radbonus und die coole App passen da natürlich super rein!

Was würdet ihr machen, wenn ihr nicht SMINNO gegründet hättet?

Wir haben den Unternehmergeist in uns und wollten schon immer selbstständig sein in unserer Arbeit. Wir glauben daran, dass alles möglich ist, wenn man hart genug dafür arbeitet und bereit ist, auch mal ganz neue Wege einzuschlagen. Wenn wir nicht SMINNO gegründet hätten, dann hätten wir sicherlich eine andere Idee verwirklicht.

Lust, Dich für's Radfahren belohnen zu lassen?

DOWNLOADE JETZT DIE APP

GoogleStore

AppleStore

Merken

Merken

Most Recent Projects

Start typing and press Enter to search