Gesundheit, News, Tipps

Auch im Jahr 2016 gilt die FiBo als die größte internationale Messe der Fitness- und Gesundheitsbranche. Auch dieses Jahr hatte die FiBo viele neue Trends und Innovationen zu bieten. Und wir waren dabei! Auf der Suche nach neuen Partnern und Innovationen in der Fahrradbranche haben wir viel Interessantes sehen dürfen.

Trends und Innovation

Der Trend wandert eindeutig hin zu technischen und digitalen Innovationen. Heutzutage machen sich die meisten Sportler digitale Hilfsmittel wie Apps, Fitnesstracker oder andere Gadgets zu nutze. Das hat sich auch auf der FiBo bemerkbar gemacht. Der EMS (elektrische Muskelstimulation) wurde in diesem Jahr sogar eine eigene Halle gewidmet.

Eine Innovation, die uns besonders aufgefallen ist und laut Hersteller auch bei vielen Radsportlern beliebt, ist der Body Sensor „cosinuss°“ (https://www.cosinuss.com/de). Am Ohr anliegend, misst er kontinuierlich den Puls, die Herzratenvariabilität (Stresslevel) und – ganz neu – die Temperatur. Warum die Temperatur wichtig ist? Mit ihr kann die Leistung besser bestimmt und das Training noch besser gesteuert werden. Auf jeden Fall eine komfortable Alternative zum Brustgurt, der nicht immer angenehm ist.

Weiterere Trends sind und bleiben zukünftig auch Group Fitness Angebote. Von Dance Workouts wie Zumba bis hin zu Kampfsport und Jumping Fitness – übrigens immer beliebter als Gruppensportart. Der Spaßfaktor auf der FiBo war jedenfalls sehr hoch und uns hat es echt in den Beinen gejuckt mit auf die Trainingsfläche zu hüpfen.

Essbare Fitness

Ernährung ist ein wichtiger Faktor für einen gesunden Lebensstil. Auch in diesem Bereich gab es auf der FiBo viel zu finden. Protein- Shakes, -Riegel, -Eis, -Kekse. Alles was das Sportlerherz für optimale Trainingsergebnisse begehrt. Wir haben uns mal durchprobiert und wir können sagen: Es schmeckt echt lecker! Für jeden Geschmack und für jedes individuelle Trainingsziel ist etwas dabei.

Eine wachsende Branche ist die “Meal Prep” Szene. Gesundes Essen wird auf Bestellung wöchentlich vorgekocht. Dabei werden fast alle Wünsche erfüllt: low oder high carb, high protein, frische Zutaten und und und. Einen Blick haben wir dabei auf “fit taste – healthy & body food” und “fitmeals” geworfen.

“Fit tase” stellt eine passende Ernährung zum Abnehmen, Muskelaufbau oder gesünder Leben zusammen oder ihr macht dies individuell für euch selbst. Das Essen wird dann einmal die Woche ausgeliefert und ihr ernährt euch ohen großen Aufwand gesund. Klingt doch super. Für mehr Info schaut doch mal unter https://fittaste.com nach.

Bei “fitmeals” handelt es sich um ein “Supermüsli” in den Kategorien low carb, Energie und Balance. Eine gute Möglichkeit für eine nahrhafte Mahlzeit, wenn man mal keine Zeit oder keine Lust zum Kochen hat – schmeckt gut, macht satt und ist dazu noch günstig (https://shop.fitmeals.de).

FIBO INNOVATION & TREND AWARD 2016

Das Highlight der FiBo Party war die Bekanntgabe des FIBO INNOVATION & TREND AWARD 2016. Dabei wählten Fachbesucher, Privatbesucher und eine Jury aus 12 nominierten Produkten und Konzepten die innovativste Weiterentwicklung der Branche.

Gewinner des Fachbesucher und Privatbesucher Awards war die Gym Aesthetics High-Tech Underwear. Eine Unterwäsche mit integrierter Sensortechnologie, die Kraft und Bewegungen in sämtlichen Übungen erfasst und damit auch fehlerhafte Übungen erkennt. Eine wirklich innovative Entwicklung für ein Trainigsfeedback.

Die Jury kürte die YAB.s Hanteln zum Gewinner. Die YAB´s sind ergonomisch an den Körper angepasste Hanteln, die die Gelenke schont und die Effizienz des Trainings fördert.

Ein voller Erfolg

Alles in allem hat die FiBo 2016 viele gute Eindücke bei uns hinterlassen. Vor allem was die zukünftige Entwicklung der Fitnessbranche betrifft: Digitale Technik wird immer wichtiger, besonders das Self Tracking. Für uns alle ist die eigene Fitness ein großer Bestandteil des Lebens geworden. Ein Besuch der FiBo ist deshalb echt empfehlenswert und macht dazu noch wirklich Spaß. Wir freuen uns schon auf die nächste FiBo und hoffen euch dort zu treffen!

Lust, Dich für’s Radfahren belohnen zu lassen?

DOWNLOADE JETZT DIE APP

Related Projects