Jahresvorsatz: Mehr Radfahren!

Damit es mit dem Vorsatz nicht nur bei dir klappt, sondern auch bei deinen Freunden

Musst du immer alleine Radfahren? Fragen dich deine Freunde ständig, warum du immer und überall mit diesem Rad hinfährst? Giltst du in deinem Bekanntenkreis als “verrückter Radfreak”? Mit unseren 8 Tipps kannst du das ändern – und sie selbst zum Radfahren motivieren!

Tipp 1: Sag Ihnen immer wieder: “Ich habe letzte Woche dank des Radfahrens schon wieder ein Kilo abgenommen!”. So wirst du garantiert den Neid auf dich ziehen. Damit du hier glaubwürdig bleibst, sollte das natürlich auch hin und wieder stimmen.

Tipp 2: Hinterlasse überall kleine Fotos von glücklichen Fahrradfahrern im Urlaub und auf Radtouren. Auf diese Weise werden deine Freunde immer daran erinnert, was sie eigentlich verpassen.

Tipp 3: Bestell deinen Freunden auf Kneipentouren nur noch Radler. Wenn sie genügend davon trinken, werden sie automatisch zu welchen.

Tipp 4: Frag sie, wie viel sie im vergangenen Monat für Bahntickets und Benzin ausgegeben haben. Mache dann einen verständnisvollen Gesichtsausdruck.

Tipp 5: Versuche bei euren Verabredungen immer fünf Minuten eher da zu sein und sag ihnen ganz überrascht: „Komisch, mit dem Rad hab ich den Stau gar nicht bemerkt!”

Tipp 6: Ändere das Hintergrundbild deines Handys und such dir dafür ein Foto mit einem hübschen Radfahrer bzw. einer besonders attraktiven Radfahrerin aus – eine riesige Bildauswahl findest du im Netz. Schmachte das Bild an, wenn dein/e Partner/in es sehen kann.

Tipp 7: Besteche sie und sag ihnen: „Ich gebe jedem kostenlose Drinks aus, der mit mir im Park Rad fährt!”. Wir empfehlen natürlich Radler.

Tipp 8: Erwähne so oft wie möglich, wie viel Geld du mit der Radbonus-App sparst. Und wie viele tolle Produkte du auf diese Weise schon entdeckt hast!

Lust, Dich für's Radfahren belohnen zu lassen?

DOWNLOADE JETZT DIE APP

GoogleStore

AppleStore

Related Projects