Herbstrezepte, die das Immunsystem stärken

Der Herbst ist da! Die Tage werden kürzer und das Wetter schlechter. Regen, Wind, Kälte… Dazu kommen vermehrt Erkältungsviren, welche sich in überhitzten Räumen perfekt verbreiten können. Um dabei fit zu bleiben gibt es einige Lebensmittel die gut helfen dein Immunsystem zu stärken!

Lebensmittel die das Immunsystem stärken

Zum einen fördern eisenhaltige Lebensmittel wie Fleisch, Geflügel, Fisch oder Krebstiere die Funktion des Immunsystem. Aber auch Gemüsesorten wie Erbsen, Spinat und Kohlsorten haben einen positiven Einfluss. Ein weiterer Tipp sind probiotische Lebensmittel. Zu diesen zählen Joghurt, Sauerkraut, Kefir oder Kimchi.
Eines der bekanntesten Lebensmittel für eine gutes Immunsystem, sind wohl Lebensmittel, welche viel Vitamin C enthalten. Dazu zählen Zitrusfrüchte, Paprika, Brokkoli, Granatapfel, Sanddorn oder Beeren.  Aber auch die Knollen Ingwer und Knoblauch helfen dabei gesund und fit durch die kalte Jahreszeit zu kommen.
So eigenartig es klingen mag hilft sogar Kokosöl dabei das Immunsystem zu stärken. Denn es enthält mittelkettige Fettsäuren, welche antimikrobielle Eigenschaften besitzen. Außerdem enthalten Nüsse und Samen wertvolle Inhaltsstoffe wie Kupfer, Selen, Vitamin E und Zink.
Ein weiteres wichtiges Vitamin ist das Vitamin A, welches in Süßkartoffeln, Karotten, roten Paprika oder auch Fisch enthalten ist.

Frühstück
Amaranth-Porridge mit Äpfeln und Walnüssen (vegan)

Durch das im Amaranth enthaltene Vitmain B12 und Vitamin C, sowie die 75% ungesättigten Fettsäuren stärkt das Pseudo-Getreide euer Immunsystem! Außerdem liegt sein Proteinanteil bei 18-19%. Einen Stoffwechsel-Turbo gibt’s durch den Zimt sowie zusätzliche Vitamine durch die Äpfel.

Das vollständige Rezept findet ihr hier

Mittagessen
Lasagne mal anders – mit Grünkohl und Tomaten (vegetarisch)

Das Wintergemüse Grünkohl ist voll von Vitamin C und Folsäure (Vitamin B9). Daher reicht schon eine normale Portion um den Grundbedarf des Körpers zu decken. Hinzu kommen Omega-3 Fettsäuren, hochwertiges Protein und Calcium. Auch Tomaten unterstützen mit ihrem hohen Vitamin C Gehalt das Immunsystem des Menschen.

Hier das ganze Rezept

Für Fischliebhaber – Lachs auf scharfem Wirsing

Durch die im Lachs enthaltenen Omega-3 Fettsäuren wird eurem Immunsystem mit diesem Gericht auf die Sprünge geholfen! Außerdem weisen erweisen sie sich als gesundheitsfördernd für das gesamte Herz-Kreislauf-System. Ebenfalls im Lachs enthalten ist das wertvolle Vitamin D, welches im tristen Herbst öfter mal zu kurz kommt, da die Sonne weniger scheint. Aber auch Wirsing stärkt nach Immunsystem und die Nerven. Er enthält die Provitamine A und E, Folsäure, Kalium, Kalzium und Eisen!

Hier das ganze Rezept

Wohltuende Kürbis-Kurkuma-Suppe (vegan)

Diese tolle Suppe ist ein wahrer Kickstarter für euer Immunsystem! Die Kombination aus Kürbis, Kurkuma und Ingwer macht euch fit für die kalte Jahreszeit. Der Kürbis enthält sowohl Beta-Carotin, welches im Körper zu Vitamin A umgewandelt wird. Außerdem ist Zink in ihm enthalten und durch seinen hohen Kaliumgehalt ist er wirksam gegen Bluthochdruck. Kurkuma wirkt antibakteriell und zellschützend zugleich. Auch durch das enthaltene Vitamin B6 kann die orangene Knolle gegen entzündliche Krankheiten eingesetzt werden. Ein weiteres Superfood ist die scharfe Ingwerknolle. Sie wirkt durch ihre Schärfe als Energy-Boost und kurbelt den Stoffwechsel sowie Kreislauf gewaltig an!

Hier könnt ihr nachlesen wie’s geht

Nachtisch
Kokos-Flammerli auf herbstlichem Obstsalat

Durch die Kombination von gesundem Obst, Nüssen und der Wunderknolle Ingwer könnt ihr mit diesem leckeren Dessert ganz einfach etwas Gutes für euren Körper tun. Das in großen Mengen in Pflaumen zu findende Polyphenolen ist ein antioxidativ wirkender sekundärer Pflanzenstoff und schützt eure Körper vor Zellschäden. Hier ist vor allem der Schutz der Immunzellen wichtig, welcher durch die zahlreichen anderen Vitamine und Mineralstoffe der Pflaumen gefördert wird. Aber auch Mandeln haben einen positiven Einfluss auf’s Immunsystem.  Mandeln sind reich an Calcium und Magnesium und enthalten eine große Menge an Folsäure.

Hier könnt ihr nachlesen wie’s geht

Related Projects