Urlaub mit dem Rad – alles über Bett+Bike Unterkünfte

Wer gerne Rad fährt kann dies vor allem im Sommer perfekt mit einem Urlaub verbinden. Doch wo kommt man für die Nacht unter?
Eine optimale Unterkunft bieten hier die vom ADFC zertifizierten Bett+Bike Unkünfte. Unter den zertifizierten Betrieben versteht man fahrradfreundliche Gastbetriebe, die durch Plaketten, Fahnen, Wimpel oder Zertifikate erkennbar sind. Seit 1995 existiert die Qualitätsauszeichnung „Bett+Bike“ des ADFCs. Die Betriebe sind in mehr als 4.100 Städten und Gemeinden vertreten.

Es gibt die verschiedensten Varianten, von Ferienwohnung über Campingplatz bis hin zu komfortablen Hotels. Außerdem gibt es spezielle Bett+Bike Unterkünfte für Sportler und E-Bike Nutzer. Auch Pensionen und Privatvermieter bieten Fahrrad-Freundliche Übernachtungsmöglichkeiten an. Es ist also für jeden etwas dabei!

Um als solcher Betrieb ausgezeichnet zu werden und das Qualitätssiegel zu bekommen, sind folgende Mindestanforderungen nötig: sicherer Unterstand für das Fahrrad, Trockenmöglichkeit für nasse Kleidung und Ausrüstung, Karten- und touristischen Infomaterial für die Region, Möglichkeit der Übernachtung für nur eine Nacht Werkzeug für kleine Reparaturen, Bus- und Bahnfahrpläne sowie ein spezielles Radler-Frühstück.
Außerdem gibt es weitere Service Leistungen wie Beratung der Gäste zur umweltfreundlichen An- und Abreise, Hol- und Bringdienst für Rad fahrende Gäste, Leih- oder Mietradangebote, E-Bike oder Pedlec Verleih, E-Bike oder Pedlec Ladestationen, Angebot von Tagestouren, Gepäcktransfer zur nächsten Unterkunft, Kooperation mit einer Fahrradwerkstatt, Verleih von Navigationsgeräten, WLAN Nutzung inklusive und Lunchpakete.

Besonderheit von Bett+Bike Sport

Wer sportlich unterwegs ist und eine ausgiebige Mountainbike oder Rennrad Tour macht, hat andere Ansprüche als ein Freizeit-Radler. Bei Bett+Bike Sport wird eine besondere Qualität in Hinsicht auf Sicherheit, Service, Pflege und Technik garantiert. Eine der Besonderheiten ist beispielsweise der Waschplatz für Räder oder die kostenlose Bereitstellung von Spezial-Werkzeug, sowie der Verleih von Mountainbikes oder Rennrädern und eine Beratung bei der Tourenauswahl MTB- oder Rennradspezifischer Routen.

Besonderheiten von Bett+Bike Campingplätzen

Wer Campingurlaub und Radfahren liebt, für den sind Bett+Bike Campingplätze genau das Richtige. Um sein schweres Zelt nicht auf der Radtour mit dabei haben zu müssen, bieten die Campingplätze Mietzelte oder andere kleine Unterkünfte an, sowie einen Fahrradraum, Einkaufsmöglichkeiten und einen Aufenthaltsraum.

Besonderheiten von Bett+Bike Ferienwohnungen

Diese Art der Unterkunft eignet sich besonders für größere Gruppen von Radfahrern oder Familien, da man hier in den Genuss der Ruhe eines Ferienhauses oder einer Ferienwohnung für sich alleine kommt. Auch hier müssen die Standard-Qualitätskriterien erfüllt sein.

Bett+Bike City

Nicht nur auf dem Land kann man coole Radtouren machen. Auch in der Großstadt gibt es eine Menge zu erkunden. Fahrräder eignen sich dazu besonders, da man wesentlich flexibler ist als mit Bus und Bahn. Bett+Bike City Unterkünfte gibt es bereits in Berlin, Bremen, Düsseldorf, Dortmund, Dresden, Frankfurt am Main, Freiburg, Hamburg, Hannover, Karlsruhe, Kiel, Köln, Leipzig, München, Münster, Nürnberg, Rostock und Stuttgart.

 

Weitere, detaillierte Informationen zu allen Bett+Bike Unterkünften findet ihr hier:

Quelle: ADFC

Related Projects