NEANDERLAND CHALLENGE: IHR SEID DIE TOUR VOR DER TOUR GEFAHREN UND HABT FLEIßIG KILOMETER GESAMMELT

12321 km

ZWISCHEN DEM 15.05.2017-30.06.2017 SOLLTET IHR SO VIELE KM WIE MÖGLICH RADELN

Was die Profis der Tour de France 2017 können, können wir auch! Und wir haben es bereits gemeinsam geschafft, die Strecke von 3.521 km auf dem PanoramaRadweg niederbergbahn zu radeln.
Thomas Hendele, Landrat des Kreises Mettmann, hat auf die Radfahrer im neanderland gesetzt und war von vorne herein überzeugt, dass das Ziel erreicht wird. Er lag mit seiner Einschätzung richtig und darf nun als Wettsieger aus dem Rennen gehen. Sven Teutenberg, ehemaliger Radrennfahrer und Event-Direktor des Grand-Départ in Düsseldorf, wettete dagegen. Er wird seine Wettschuld einlösen und den Radfahrern auf dem PanoramaRadweg niederbergbahn an einem Tag im Sommer ein Eis ausgeben.

Die Wette ist gewonnen und auch die neanderland-Challenge habt ihr erfolgreich absolviert: bis zum 30.06.2017 habt ihr insgesamt grandiose 13 322 Kilometer zurückgelegt. Die drei Fahrer mit den meisten Kilometern gewinnen! Teilnehmen kontte jeder aus dem Kreis Mettmann und den Nachbarregionen, der den PanoramaRadweg niederbergbahn befahren und sich dieser Herausforderung gestellt hat. In Kürze werden die drei Gewinner bekannt gegeben.

1. PLATZ: LAND GUT ZEIT AUF LAND GUT HÖHNE IN METTMANN

neanderland

Land Gut Zeit für zwei Personen im Doppelzimmer, inkl.

•    1 Übernachtung im Wohlfühlzimmer
•    Nutzung der Neandertal-Therme mit Saunen, Pool, Fitnessstudio
•    Ein Dinnerbuffet
•    Vielseitiges Frühstücksbuffet mit biologischen Produkten
•    Ein Lunchbuffet
•    Obstteller in Ihrem Zimmer
•    Ein Gut Höhne Pils- oder Alt

Land Gut Höhne – ein Ort für natürlich schöne Erinnerungen – sei es beim Genießen der Hochzeits- und Familienfeste im NaturPark oder im Schutz der Mauern, beim Erholen in der Neandertal Therme oder beim Entwickeln kreativer Geschäftsideen. In zwei Restaurants werden passende Köstlichkeiten kreiert, möglichst biologisch, regional und stets frisch zubereitet.

2. PLATZ: ABENTEUER IM WALDKLETTERPARK VELBERT-LANGENBERG

neanderland

Waldabenteuer für zwei Erwachsene

•    Adventure Parcours mit 7 Parcours und 1 Xtreme-Parcours
•    inkl. 2 Stücke Kuchen und 2 Getränke im Kletterbistro „Das Baumhaus“.

Im Waldkletterpark in Velbert-Langenberg steht neben Nervenkitzel und Abenteuer vor allem jede Menge Spaß im Vordergrund: Auf einem fünf Hektar großen Waldareal können kleine und große Kletterer an den mehr als 70 Stationen ihre Geschicklichkeit unter Beweis stellen und sich zwischen den Baumwipfeln in teilweise schwindelerregenden Höhen austoben.

3. PLATZ: JAHRESKARTE NEANDERTHAL MUSEUM

neanderland

Neanderthal Museum: 2 Jahreskarten für Erwachsene:

•    Kombiticket für Sonderausstellungen und Dauerausstellung

Unweit des Ortes, an dem vor mehr als 160 Jahren der Neanderthaler gefunden wurde, steht heute eines der modernsten Museen Europas. Es erzählt die Geschichte der Menschheit von den Anfängen in den afrikanischen Savannen vor mehr als vier Millionen Jahren bis in die Gegenwart. Ende 2016 wurde die Dauerausstellung umfangreich überarbeitet. Viele neue Highlights warten ab sofort auf euch.

neanderland und Radbonus freuen sich über die vielen fleißigen Teilnehmer an der Challenge!

Neanderland

Die Tour de France startet in diesem Jahr in Düsseldorf und die zweite Etappe führt am 2. Juli mitten durch das neanderland. Auf dem Teilstück der rund 200 Kilometer langen Etappe fahren die Radsportler für die Bergwertung über Grafenberg, weiter Richtung Osten, um Erkrath und das Neandertal zu durchqueren. Von dort aus geht es über Mettmann und Ratingen zurück nach Düsseldorf und weiter bis Lüttich. Entlang der Strecke im neanderland warten tolle Aktionen für die Zuschauer auf, unter anderem ein Familienfest mit Public Viewing und vielen Mitmachaktionen am Neanderthal Museum.

Es ist eine großartige Sache, dass die Tour gleich durch drei Städte im Kreis Mettmann führt. Die Tour de France im neanderland – sie wird nicht nur in diesen drei Städten, sondern im gesamten Kreisgebiet die sportbegeisterten Menschen in ihren Bann ziehen“, sagt Thomas Hendele, Landrat des Kreises Mettmann.

Das neanderland liegt vor den Toren der großen Städte an Rhein, Ruhr und dem Bergischen Land. Sein Name steht für Tourismus und Kultur des Kreises Mettmann mit den zehn kreisangehörigen Städten. Die Region rund um das weltbekannte Neandertal ist heute ein attraktives Ziel für Aktive, Naturliebhaber, Kulturinteressierte und Erholungssuchende jeden Alters. Neben dem PanoramaRadweg niederbergbahn, der ungewöhnliche Perspektiven für den Radler öffnet und auf einer stillgelegten Bahntrasse verläuft, kommen auch Wanderer nicht zu kurz. Auf rund 240 Kilometern und 17 Einzeletappen führt der naturnahe neanderland STEIG durch eindrucksvolle Landschaften und historische Ortschaften.

Willst du mehr darüber erfahren, wie die Teilnahme funktioniert?