Gesundheit, Motivation, Radfahren, Tipps

Weihnachten war das Essen mal wieder zu lecker und jetzt, wo der Frühling kommt bereut ihr den ein oder anderen Schokonikolaus? Kein Problem! Schwingt euch einfach aufs Rad, um die Pfunde ab zu radeln. Keine Zeit? Keine Ausrede! Wir zeigen euch, wie ihr das Radfahren auch in den Alltag integrieren und somit abnehmen könnt.

Mit Bus, Bahn oder Auto zur Arbeit?

Anstatt auf öffentliche Verkehrsmittel zurückzugreifen oder mit dem Auto im dichten Verkehr der Stadt zu stehen, könntet ihr auch einfach euren Arbeitsweg mit dem Rad zurücklegen. So bewahrt ihr nicht nur eure Nerven vor Strapazen, sondern tut auch noch etwas für eure Gesundheit und für euren Körper.

abnehmen

Nach der Arbeit noch schnell etwas Einkaufen fahren? – Auch das geht prima mit dem Fahrrad!

Ihr denkt Einkaufen mit dem Fahrrad wäre nicht umsetzbar? Falsch gedacht. Ob mit Rucksack, Fahrradanhänger oder Korb am Rad, das Fahrrad bietet viele Transportmöglichkeiten. So habt ihr nicht nur den Wocheneinkauf, sondern auch euer Sportprogramm bereits in einem absolviert.

Außerdem gut: Durch die geringeren Transportmöglichkeiten überlegt ihr euch zweimal, ob ihr das Sixpack Cola oder die Dose Eis wirklich braucht, oder ob ihr auch einmal darauf verzichten könnt. So spart ihr oft nicht nur Geld, sondern auch Kalorien.

Schon gewusst?

Für eine Kugel Schokoeis, mit ungefähr 86 Kalorien, müsst ihr ca. 12 Minuten Radfahren, um sie zu verbrauchen. Für 100g Chips, mit ca. 536 Kalorien, sind es bereits ca. 72 Minuten.

Umgekehrt gilt aber auch: 1/2 Stunde pro Tag locker radfahren (15 – 20 km/h) sind 6000 Kalorien pro Monat, was ca. einem Kilogramm entspricht!
Wenn euch euer Kalorienverbrauch interessiert schaut doch mal hier.

abnehmen

Wochenende und was nun?

Statt mit euren Freunden ins Kino zu gehen und euch mit Popcorn vollzustopfen, plant doch einfach einmal eine gemeinsame Fahrradtour mit Picknick. Ihr könnt Obst, Salat, etc. vorbereiten und habt somit eine gesunde Mahlzeit, die vor Fressattacken schützt. Gemeinsam macht Bewegung noch mehr Spaß!

Viele Möglichkeiten das Radfahren und somit die Bewegung in euren Alltag zu integrieren, damit ihr eurem persönlichen Sommerbody ein großes Stück näher kommt.

 

Mehr zum Thema Abnehmen durchs Radfahren findet ihr in diesem Blogartikel

Lust, Dich für's Radfahren belohnen zu lassen?

DOWNLOADE JETZT DIE APP

GoogleStore

AppleStore

Merken

Merken

Related Projects